Bei uns sind natürlich auch (Privat)-Piloten herzlich willkommen. Ihre Sicherheit und Leistung liegt uns besonders am Herzen. Deswegen haben wir das PRIVATPILOTEN – KOMPETENZ – TRAINING ins Leben gerufen.

Das seit vielen Jahrzehnten für kommerzielle Piloten zur Pflicht gewordene Crew Ressource Management Training (CRM) findet seit einiger Zeit immer mehr Interesse bei Privatpiloten. Hier kommt es in angepasster Form als Single Pilot Ressource Management (SRM) zur Anwendung. SRM hilft Privat- und Hobbypiloten, sicherer und effizienter zu planen und zu fliegen. Mit passenden Tools der Berufs- und Verkehrsfliegerei.

TOP GUN Leaders hat in Zusammenarbeit mit renommierten Flugschulen ein einmaliges und außergewöhnliches Trainings-Angebot zusammengestellt, welches jungen, alten, erfahrenen und ungeübten PPL´ern die wichtigsten CRM und SRM Inhalte näher bringt.

In einem 2-tägigen Individual-Lehrgang an einem Flugplatz Ihrer Wahl auf einem SEP-Muster Ihrer Wahl lernen und trainieren Sie Folgendes:
Wie plane ich meinen Flug richtig und sicher
Nutzung von (Self-)Briefings zur Flugvorbereitung
Wichtigkeit von Attitude und Disziplin bei der Flugsicherheit
Kennenlernen  von Grenzen (aircraft & personal limits)
Umgang mit Stress und Fatigue
Effektives Workload Management
Verhalten bei Not- und Konfliktsituationen
Einsatz und Erstellen von Checklisten und SOPs
Verwenden von Standards bei z.B. Platzrunde, Ab-/Anflug zur Erhöhung der Sicherheit
Situational Awareness
Upset Prevention and Recovery zwecks Vermeidung von Undesired Aircraft States
Spin Prevention und Stall Recovery
Cross-Controlling
Aircraft Automation sinnvoll und sicher nutzen
Vermeidung von LOC-I
Einsatz von Hilfsmitteln (bsw. WX Radar, GPWS, Moving Map, TAWS, etc.)
Spacial Disorientation/Vertigo
Lernen und Umgang mit/aus Fehlern
Go/No-Go Entscheidungen
Verbesserung von aircraft trim & handling
Aeronautical Decision Making
Debriefing

Sie werden bei dem 2-tägigen Training von unserem Chef-Dozenten Ralph Eckhardt betreut, der als Ex-Tornado-Pilot und heutiger 747-Kapitän sehr hochwertige zivile und militärische Ausbildungen absolviert hat. Als ausgebildeter Flugsicherheits-Experte, Flugunfall-Untersucher, als Fluglehrer und Kunstfluglehrer sowie zertifizierter CRM/SRM-Trainer und Examiner ist er in der Lage, die richtigen Tipps für Ihre Flüge zu geben.

Sie bringen entweder Ihr eigenes Flugzeug mit (es muss KEINE Aerobatic-Zulassung haben) oder Sie chartern ein Flugzeug Ihrer Wahl. Auf diese Weise üben Sie genau auf dem Fluggerät, welches Sie normalerweise auch fliegen. Das garantiert den nachhaltigen und richtigen Trainings-Erfolg.

Entweder reisen Sie am ersten Tag Vormittag an oder übernehmen das Charterflugzeug. Sodann erarbeiten wir gemeinsam in 3 Stunden Theorie wichtige Grundlagen für die ersten zwei Flüge am ersten Tag (je 45-60 min). Mittels Debriefings halten wir konsequent Lernerfolge und Probleme fest und greifen sie ggf. später wieder auf.

Am zweiten Tag beginnen wir mit 90min Theorie, bevor es kurz vor Mittag zum 3. Flug geht.  Nach dem Mittagessen besprechen wir in 60min den vierten Flug, der als Abschluss des Trainings Ihren kompletten Lernerfolg demonstriert. Nach 30min Debriefing erhalten Sie ein Zertifikat und können sich auf den Heimweg machen.

Kosten für dieses Privatpiloten-Kompetenz-Training 1.200 Euro exkl. Charterkosten, Landegebühren und ggf. Unterkunft vor Ort.

Zugangsvoraussetzung für dieses Training:
SEP PIC Rating
Gültiges Medical
Neugier und Interesse, sich fliegerisch weiter zu entwickeln und sicherer zu werden