Unser Team ist einzigartig. Wir verbinden fachliches Wissen und Expertise aus der Luft- und Raumfahrt mit modernsten Erkenntnissen der Wirtschaft. Zehntausende Flugstunden, kritische Situationen, Lebensgefahr in Kriegs- und Kampfeinsätzen, Airline-Operations und Verantwortung als Fluglehrer und Trainer stehen Lehraufträgen an Universitäten, der Arbeit als Mediziner und Berater und Erfahrungen als C-Level Führungskraft gegenüber. Unsere kontinuierliche Forschung und Entwicklung auf dem Gebiet der Führungslehre und des Managements hat ein Ziel: Betriebwirtschaftlichen Erfolg und Sicherheit durch Einsatz effektiver Methoden und Werkzeuge.

 

Kapitän Ralph Eckhardt

Als Director Operations und Seminarleiter hält Ralph „Ecki“ Eckhardt die Führungsfäden in der Hand. In 20 Jahren bei der Bundeswehr flog er tausende Stunden auf Kampfflugzeugen wie TORNADO und Alpha Jet. Neben der Ausbildung zum Flugsicherheitsexperten und Flugunfallanalytiker durchlief er Fortbildungen als Simulatorlehrer und Systemtrainer. Er studierte Psycholgie an der Fernuniversität Hagen und legte einen Abschluss in Aeronautical Science ab.

Als in den 1990´er Jahren die Einführung des modernen Crew Resource Managements (CRM) bei der Bundeswehr nötig wurde, passte er Methoden und Werkzeuge der zivilen Luftfahrt an militärische Bedürfnisse an. Er wurde ausgebildet als CRM und Human Factor Trainer. Gemeinsam mit anderen speziell geschulten Offizieren legte er in den kommenden Jahren Grundstein bei Heer, Luftwaffe und Marine für die heute vorgeschriebene nicht-technische CRM-Ausbildung und Schulung aller Piloten. Dabei entdeckte er auch seine schreiberische Neigung.

Nach Pensionierung mit 41 Jahren erlaubte ihm sein unentwegtes Engagement und seine Qualifikationen, nötige zivile Berechtigungen wie Verkehrsflugzeugführer, Fluglehrer und Kunstfluglehrer zu erhalten. Als anerkannter CRM-Trainer schulte er fortan auch Airline-und Privat-Piloten. Er begann dabei, für einschlägige Magazine Fachartikel zu schreiben und veröffentlichte sein erstes Buch „Beruf Bundeswehrpilot“. Dieses legte den Grundstein für viele Vorträge und Seminare.

Nach rund 1000 Stunden als VIP-Pilot schaffte er innerhalb von nur drei Jahren nach seinem letzten Flug im Kampfflugzeug den Sprung auf den linken Kapitänssitz des legendären 747 Jumbo-Jets, den er noch heute sowohl in Passagier- als auch in Frachtversion aktiv fliegt.

Zusammen mit Jörg „Stoney“ Wittenstein gründete er in 2012 die Firma TOP GUN Leaders. Im Zuge dessen wurde die einmalige Leadership Matrix entwickelt. Es folgten weitere fünf Buchveröffentlichung. Inzwischen deckt Ralph Eckhardt die gesamte Bandbreite der internationalen zivilen und militärischen Luftfahrt ab. Er steht als fachlicher Berater für Fernsehsender zur Verfügung, veröffentlicht monatlich Artikel in Zeitschriften und Magazinen, ist tätig als Gastdozent an Universitäten und befasst sich als Doktorrand mit der wichtigen Weiterentwicklung von Crew Resource Management und Evidence Based Training.

 

Jörg Wittenstein

Als Director Training und Seminarleiter widmet sich Jörg „Stoney“ Wittenstein dem operativen Training des Teams. Mit mehr als 20 Jahren Erfahrung als TORNADO-Kampfpilot bei Marine und Luftwaffe ist sein Wissen unverzichtbar. Seine Erfahrung als Fluglehrer und Waffenlehrer bringen das nötige Detailwissen, ohne welches kein Team funktioniert. Das Wort „Waffenlehrer“ wird kaum jemand etwas sagen, doch wer den Film „Top Gun“ mit Tom Cruise kennt, der weiß, was dahinter steckt. Jörg Wittenstein war Lehrer an dieser legendären Piloten-Schule. Die erlaubte ihm wertvolle Einblicke in Top Level Management der Piloten.

Nach seiner Pensionierung fand auch er den Weg in ein ziviles Cockpit. Für Daimler-Chrysler Aviation flog er mehrere Jahre VIPs durch die ganze Welt, bevor er als Manager für die weltweit größte Firma im Bereich Luftfahrt-Simulation zu arbeiten begann. Dort konnte er seine Fähigkeiten im Projekt- und Krisenmanagement hervorragend mit Personalentwicklung verbinden, welche er nicht zuletzt durch etliche Einsatzflüge im Kampfflugzeug erlangt hatte.

 

Prof. Dr. Arne Schulke

Als Professor für Management Control and Leadership an der International University Bad Honnef bringt Prof. Dr. Schulke großes Fachwissen aus der Wirtschaft und Lehre mit ins Team. Mit seinem Background als Senior Business Consultant A.T. Kearnsey GmbH und COO sowie CFO von time:matters Holding GmbH ist er in der Lage, komplexe Zusammenhänge zwischen Luft- und Raumfahrt und allgemeiner Wirtschaft einfach und anschaulich darzustellen. Hiervon profitieren unsere Teilnehmer regelmäßig und nachhaltig.

Seine Professor für Logistik-Management gibt ihm, ebenso wie die Expertise als Privatdozent für Organisation und Leadership, einen großen Kenntnisvorsprung für ein breites Spektrum von Anforderungen inklusive modernem Projekt- und Personalmanagement und Case Study Learning, welche fest auf seiner Ausbildung als Dipl. Kaufman aufbauen.

Im Team befasst sich Prof. Dr. Schulke daher zusätzlich besonders mit M&A Transaktionen, dem Change Management, Leitung von Audit-Prozessen und Controlling. Er berät Start Up´s, hilft Prozesse und Arbeitsschritte zu vereinfachen beziehungsweise zu beschleunigen und widmet sich konkret der Kompetenz-Entwicklung (Mentoring & Coaching) bei unseren Kunden.

 

Dr. Jürgen Schaale

    

Dr. Jürgen Schaale ist als Seminarleiter tätig. Der Facharzt für Anästhesie, Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenkunde und Taucherarzt ist natürlich auch leidenschaftlicher Pilot. Dieser breite und seltene Wissensmix fließt in bemerkenswerter Weise in jede seiner Fortbildungen und Vorträge ein. So leistet er einen wertvollen Beitrag in den Trainings, die durch sein Wissen ergänzt werden.

Mit großer Erfahrung in der Burn-Out Prävention und im Stress-Management ist Dr. Schaale in der Lage, indivuelle Lösungen für jeden Teilnehmer zu finden. Als Rettungmediziner weiß er, mit Konflikt- und Gefahrensituationen umzugehen. Und seine Erfahrungen als Pilot lassen ihn über den Tellerrand schauen, um die bewährten Methoden und Werkzeuge der modernen Luft- und Raumfahrt  in spannenden Fortbildungen zu vorzustellen und zu übertragen.


Neben diesem Kern-Personal setzen wir, je nach Bedarf und Verfügbarkeit, weitere höchst erfahrene Ex-Tornado-Piloten, Navigatoren und Flugkapitäne ein. Dabei legen wir großen Wert auf die Standardisierung und Aktualisierung unseres Lehrinhaltes, damit SIE stets das Beste und Aktuellste im Training erhalten.