Selbst- und Eigenmanagement ist für Piloten sehr wichtig. Denn um sicher ans Ziel zu kommen, müssen Piloten sich selbst und die Crew managen, das Flugzeug richtig bedienen und viel von der Operation verstehen. Ich sage: Auch Führungskräfte und Mitarbeiter, Projektmanager, Verkäufer und Mediziner sollten davon viel verstehen. Insbesondere unter Stress und Leistungsdruck, wenn sich Fehler und Probleme einschleichen, weil Risiken falsch eingeschätzt wurden, situative Aufmerksamkeit schwindet und Motivation abflacht. Piloten kennen diese Probleme. Nutzen spezielle Verfahren, Methoden und Werkzeuge (Tools), damit es nicht zu Fehlern und Problemen kommt, ganz besonders unter Stress und Druck.

Mit einmaligen Vorträge und Seminaren, Coachings und Workshops bieten wir Ihnen einen erfolgreichen Transfer von effektiven und effizienten Tools aus der Luftfahrt, zugeschnitten auf Ihre Bedürfnisse. Damit Motivation und Führung, Resilienz und Leistung sowohl im Management als auch bei Mitarbeitern auf eine ganz neue Flughöhe gehoben werden. Unsere Angebote richten sich an Führungskräfte, Berater, Unternehmer, High Potentials, Stabs-Dienstler, Projekt- und Team-Mitarbeiter und Mediziner aus allen Herarchiestufen.

Die heutige Arbeitswelt steht vor spannenden Aufgaben und ständigen Veränderungen. Dafür benötigen  Mitarbeiter und Führungskräfte geeignete und agile Arbeitsmethoden, effiziente Strukturen und ein hohes Maß an situativer Aufmerksamkeit. Firmen wünschen sich natürlich fachlich gut ausgebildetes Personal, das engagiert die eigenen Unternehmensziele verfolgt. Doch mit der fachlichen Qualifikation allein ist es nicht getan. Disziplinierte und effiziente Selbstorganisation, motivierte Eigenverantwortung, Teamfähigkeit, Entscheidungs-Kompetenz und souveräner Umgang mit Stress und Leistungsdruck sind mindestens genauso willkommen. Personalverantwortliche schauen sich daher immer öfter auf dem Arbeitsmarkt um nach dem Motto „Hire for Attitude – Train for Skills„. Chefs setzen Authentizität und Respekt, Mut und Offenheit, Teamspirit und Disziplin quasi voraus als unverzichtbare Dimensionen der Persönlichkeit. Diese sogenannten Soft Skills sind die wahren Größen, warum Mitarbeiter und Manager nicht nur beruflich sehr weit kommen. Mehr noch: Das Fehlern dieser Soft Skills ist der Grund, warum sich Mitarbeiter und Führungskräfte gestresst und überfordert fühlen. Unsere Fortbildungen und Trainings setzen genau hier an, bei der Erhöhung der individuellen und team-internen Soft Skills, den nicht-fachlichen Kern-Kompetenzen.

Für Piloten sind Soft Skills der eigentliche Anker des Erfolgs, die Basis sicheren Fliegens. Denn das Steuern eines Flugzeugs ist schnell erlernt. Das ist kein Hexenwerk. Erst die individuellen Soft Skills, basierend auf einem klugen und non-punitiven Fehlermanagement, machen aus einem Piloten einen fähigen Flugzeugführer, einen Kapitän. Soft Skills sind DIE Grundlage für Sicherheit und Effizienz, kontinuierliche Verbesserung und Weiterentwicklung (Change). In und außerhalb des Cockpits.

Mit dem exklusiven Wissen der Luftfahrt bieten wir Ihnen einen effizienteren und teamübergreifenden Austausch, optimierte Möglichkeiten des Monitorings, Controllings und Situativen Bewusstseins. Wir erhöhen Ihre Entscheidungs-Kompetenz und lösungsorientiertes Denken, verbessern Ihre Stress- und Leistungsdruck-Resistenz. Denn Cockpit-Kern-Kompetenzen unterscheiden sich nicht von IHREN Anforderungen: Effektive Kommunikation, richtiger Umgang mit Problemen und Unwägbarkeiten, hohe situative Aufmerksamkeit, schnelle und gute Entscheidungsfindung, effizientes Stress & Workload Management, smartes Arbeitsplatz-Handling und konfliktfreies Teamwork mit dem jeweils passenden Hierarchie-Gradienten. All das und noch mehr steht im Mitttelpunkt des Crew Resource Managements (CRM), eine verpflichtende Aus- und Fortbildung, die seit mehr als 40 Jahren die weltweite Luftfahrt zum sichersten Fortbewegungsmittel macht. CRM ist der der Grund, warum Profi-Piloten wahre Soft Skills Experten sind. Werden auch SIE ein Soft-Skills Experte und haben zukünftig mehr Erfolg und Freude am Job, bei gleichzeitig weniger Stress und Leistungsdruck.